Waldbilder
Gerhard Schuster


Wälder und Pilze

Die Stimmungen unserer Wälder, insbesondere die mysteriöse, märchenhafte Welt der Pilze fängt der Naturfotograf Gerhard Schuster im Wechsel der Jahreszeiten ein. Die chaotische Wildheit von Waldgebieten, die aus der forstlichen Nutzung genommen wurden und besonders seltene, bedrohte Pilzarten bilden dabei momentan den Schwerpunkt seiner Arbeit.


zu den akuellen Bildern




 

10 Pilze - Die sichersten Arten finden und bestimmen

Sie haben keinen blassen Schimmer vom Pilzesammeln, möchten aber so gerne einmal einen Steinpilz oder Pfifferling finden und essen? Mit diesem durchdachten Pilzkurs müssen Sie garantiert keine 200 Seiten studiert haben, bevor Sie losziehen können. Vielmehr finden Sie hier die 10 allerbesten Arten für Anfänger mit genauer Beschreibung: Nicht nur, wie sie aussehen sollen (mit vielen Detailfotos), sondern auch, wie nicht! Selbstverständlich erfahren Sie dazu, wann und wo genau die Pilze zu finden sind, außerdem alles über giftige Doppelgänger und sonstige Gefahren. Mit diesem Hosentaschenbuch werden Sie Ihren ersten Speisepilz finden und unbeschadet genießen. Ganz bestimmt!



Illustrationen

letztes Coverfoto:
BUNDmagazin Titel 03-22
Duftender Gürtelfuß, Cortinarius flexipes



Pilzwanderungen

Sie haben Interesse an einer geführten Pilzwanderung?